Das Prisma

Bild Eigenschaften von Prismen mit Beschriftung_1 (2)Die Grund- und Deckflächen sind parallel und kongruent (deckungsgleich).
Die Körperhöhe ist der Abstand zwischen Grund- und Deckfläche.
Die Seitenflächen sind Rechtecke oder Quadrate und bilden den Mantel des Prismas.
Die Seitenkanten sind parallel und gleich lang.

Man unterscheidet:
Prisma_geradeGerade Prismen
Die Seitenkanten/Seitenflächen
stehen normal (90°) auf
die Grund- bzw. Deckfläche.

 

 

Prisma_schiefSchiefe Prismen
Die Seitenkanten/ Seitenflächen
stehen nicht normal (≠ 90°)auf
die Grund- bzw. Deckfläche.

 

Prismen werden aufgrund der Anzahl der Ecken der Grundfläche benannt:
dreieckige Grundfläche –> dreiseitiges Prisma
n-eckige Grundfläche –> n-seitiges Prisma

logo_final_klein Quiz: Prismen Zuordnungsaufgabe